Ehrung der Stadt Stade

Nevfel Cumart und Bürgermeister Rieckhoff»Nevfel Cumart zählt zweifellos zu den Großen dieser Stadt!« Mit diesen Worten lud Stades Bürgermeister Andreas Rieckhof am 18. Mai 2010 den Lyriker, Journalisten, Dozenten und Kulturvermittler ein, sich in das Goldene Buch der Stadt einzutragen.

Nevfel Cumart mit Familie und Bürgermeister RieckhoffDas Hamburger Abendblatt schrieb: »Der Schriftsteller, der erst nach einer langen Anlaufphase die deutsche Staatsbürgerschaft erhielt, gilt für die Verantwortlichen der Stadt als ein Paradebeispiel einer gelungenen Integration.« Und Bürgermeister Rieckhof fügte hinzu: »Es wäre schön, wenn er uns und anderen auch weiterhin als Vorbild dienen kann.«

Der Dichter selbst kommentierte die Ehrung mit den Worten: »Mich dort eintragen zu dürfen ist für mich schon mehr wert als ein Literaturpreis …« und fügte schmunzelnd hinzu: »Okay, es kommt natürlich auf den Preis an!«

Hier der Beitrag des Hamburger Abenblatts als PDF-Download.
Und hier ein Bericht des Stader Tageblatts als PDF-Download.


Powered by Wordpress |