Nevfel Cumart erhält Pax-Bank-Preis

Nevfel Cumart - Pax-Bank-Preisverleihung 2011 - Bild 1Als erster Muslim überhaupt in der Geschichte der Auszeichnung erhält Nevfel Cumart 2011 den Preis der Pax-Bank. Die Auszeichnung kam für den Lyriker sehr überraschend – umso war größer die Freude, zumal auch die Begründung der Jury einige Herzensangelegenheiten Cumarts betonte. Heißt es darin doch unter anderem: »Als Übersetzer hat er Menschen den Zugang zur türkischen Kultur möglich gemacht. Durch seine Vorträge und Seminare über den Islam und der islamischen Tradition schafft er Räume für eine interreligiöse Begegnung. Durch seine ›Friedensseminare‹ in Schulen und durch seine Schreibseminare öffnet er Kindern und Jugendlichen den Zugang zu Lebensweisen von Gleichartigen, die von anderen kulturellen und religiösen Lebensweisen geprägt sind.«
 

Nevfel Cumart - Pax-Bank-Preisverleihung 2011 - Bild 2Am 20. Mai 2011 um 10:45 Uhr wurde der Preis im Maxhaus (Katholisches Stadthaus) in Düsseldorf verliehen; der Grupello-Verleger Bruno Kehrein hielt eine unterhaltsame und bewegende Laudatio, die hier als PDF nachzulesen ist. Anschließend berichteten sowohl der Fränkische Tag, wie auch das Stader Tageblatt von der Preisverleihung, beide Artikel sind hier als PDFs verlinkt.


Powered by Wordpress |