Lesungen

Als deutscher Dichter türkischer Herkunft beweist Nevfel Cumart mit jedem neuen Buch sein Gespür für lyrische Themen über Länder und Grenzen hinweg. Von den kargen Feldern Anatoliens, der Heimat seiner Vorfahren, bis zu den Amtsstuben Deutschlands, in denen er reichlich Erfahrungen sammeln konnte, spannt er einen lyrischen Bogen zwischen Orient und Okzident.
Zahlreiche Literaturpreise belegen eindrucksvoll, daß Nevfel Cumart seinen Platz in der deutschen Literaturlandschaft gefunden hat: als Dichter mit individuellem Stil und einer eigenen literarischen Sprache zwischen türkischer Tradition und deutscher Moderne.
Bei seinen Lesungen präsentiert er seinem Publikum ein weites literarisches Spektrum: biographische Texte, sensible Liebesgedichte und klassische Reise-Gedichte sind ebenso zu hören wie gesellschaftlich-politische Gedichte und humorvolle Momentaufnahmen aus einem Leben in verschiedenen Kulturen. Darüber hinaus erzählt Nevfel Cumart aus seinem facettenreichen Leben als Migrant der zweiten Generation in Deutschland.
Als literarischer Grenzgänger versteht er es wie kaum ein anderer, mit seinen Gedichten für mehr Toleranz zu appellieren.

Weitere Informationen finden Sie im downloadbaren Flyer.

Hier können Sie Presseberichte über Nevfel Cumarts Lesungen lesen und herunterladen


Powered by Wordpress |